ueber-mich-anja-martina-2-1000

"Ich liebe es, das Leben von Menschen in Bewegung und Tanz zu berühren. Vor allem Frauen zu ihrer schöpferischen Gestaltungskraft und ihrem natürlichen Wesenskern zurückzuführen, ist meine Herzensmission"

Jede Frau ist geboren, um eine Königin zu sein.

Andere sagen über mich, ich sei ein quirliges Energiebündel, das eine große innere Kraft und Schönheit ausstrahlt. Ich selbst bezeichne mich als eine kreativschaffende, intuitive Lebenstänzerin und gefühlvolle Bewegerin, die nicht eher Ruhe gibt, bevor sie nicht erreicht, was sie von Herzen will.

Meine Geschichte und Heilungsweg
Als Jüngste von zwei älteren Brüdern fühlte ich mich stark in die Rolle gedrängt, mich ständig beweisen zu müssen. Ich war im Turnverein groß geworden und entwickelte mich erst sehr spät zur Frau, da ich mich für meine weibliche, „schwache Seite“ schämte. Während meines maßlosen Engagements als Sport- und Tanztrainerin und einer  überbetonten männlichen Seite, spürte ich mich erst richtig wenn es schmerzte. Drei Operationsnarben am Bewegungsapparat meiner rechten Körperhälfte zeugen von dieser Zeit. Von meinen Eltern hatte ich damals erlebt, dass eine Frau-Mann-Beziehung bedeutete, stark zu sein und darum kämpfen zu müssen, angenommen zu werden.

Beruflich hatte ich mich von der Industriekauffrau und städtischen Angestellte zur Staatlich geprüften Spanisch Übersetzerin und Projektkoordinatorin in einem großen Elektronikkonzern gemausert. Nach einem intensiven Leadership Training erhielt ich einen Ruf und folgte im Alter von 33 Jahren meiner unstillbaren Sehnsucht nach fremden Kulturen und Sprachen.

Aufbruch zum Amazonas
Ich erfüllte mir einen großen Traum und reiste von Ecuador und Peru kommend mit dem Boot nach Brasilien ein. Endlich erreichte ich den Amazonas. Der Amazonas Regenwald, seine Mythen, Menschen und Tiere zogen mich extrem in seinen Bann. Ich war nahe dran nach Brasilien auszuwandern, blieb aber meinen Wurzeln treu und kehrte nach Deutschland zurück.

Bewusstseinswandel und Wendepunkt
Als ich mit 46 Jahren am Höhepunkt meiner selbstständigen Alleinkämpferinnen Zeit als Tanzpädagogin, Sporttrainerin, Seminarleiterin und Übersetzerin/ Dolmetscherin angekommen war, zwang mich ein selbst verursachter Wadenbeinbruch zu einem Bewusstseinswandel.

Ich lernte meinen jetzigen Mann kennen, öffnete mich endgültig meiner weiblich-empfangenden Seite und konnte meine letzten Schutzpanzer um mein Herz, Schicht für Schicht ablegen. Das war das Ende einer Reihe unglücklicher Beziehungen zu Männern, die nicht auf Augen- oder Herzhöhe mit mir waren. 2012 war es dann an der Zeit endgültig meinen Bauchladen zu reduzieren und meine Lebensaufgabe anzunehmen. Meine Herzensmission zeigte sich sehr deutlich während meiner Heldenreise (Initiationsreise und gestalttherapeutischer Prozess): die archetypische Figur der Amazone trat auf die Bühne und forderte mich auf, meine Schuld und Scham hinter mich zu lassen, um Frauen zu befähigen, ihre wahre Kraft für das einzusetzen, wofür sie von Herzen brennen.

Das Leben als Lehrmeister
Mich und meinen Körper in der Tiefe anzunehmen und selbstverantwortlich meine Stärken und Potenziale zu leben, verdanke ich liebevollen WegbegleiterInnen, spirituellen Lehrern und meinem authentischen, unverletzbaren Kern. Ich erlebte über meditativen und intuitiven Tanz meine wahre Natur und lernte Vieles über Körperpräsenz, authentischen Selbstausdruck und Selbstannahme.

So konnte ich in unzähligen Ausbildungs- und Übungsstunden mein gesamtes Potenzial und Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten hervorholen und in meinen Kursen, Workshops und Coachings als Erfahrungsschatz weitergeben.

Was wir bewegen und bewusst wahrnehmen, können wir auch verändern
Gebundene Energie und verborgene Kräfte können dadurch freigesetzt werden. Sie zu erforschen und den Körper dabei zu unterstützen, sich selbst zu regulieren, ist ein lohnenswerter Weg.

Mein Erfolgsgeheimnis: „Lebe wofür Du brennst und befreie Deine Amazonenkraft“ gebe ich seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft kontinuierlich an feinfühlige Frauen und kreative Persönlichkeiten weiter. In meinen Einzel- und Gruppencoachings,  tanzbasierten Selbsterfahrungs-Workshops und in der persönlichen Einzelbegleitung unterstütze ich speziell Frauen auf ihrem Selbstliebe- und Berufungsweg.

Du willst mehr wissen über meine Qualifikationen, Lehraufträge und Methoden meiner Arbeit?

Hier findest Du weiterführende Informationen zu mir.

"Ich möchte mich bei dir von Herzen bedanken für die Begegnung mit dir! Danke, dass du mich begleitet und vorwärts gebracht hast, danke für die Tränen und fürs Lachen, danke für deine Geduld mit mir. Danke, dass ich deine wunderschöne und so unterschiedliche Amazonen Archetypen miterleben durfte und einiges davon integrieren konnte. Ich bewundere dich für deinen Einsatz für uns Frauen. Wie wichtig was du machst, wie toll, dass du deiner Berufung folgst, um uns Frauen zu unserer Kraft zurückzubringen!"
Olga Jacobsohn, Angestellte, München

In Lebenstanz & Amazonen Coaching vereine ich meine intuitive Gabe als Tänzerin mit meinen vielschichtigen Erfahrungen und langjährige Praxis als Coach und Persönlichkeitstrainerin in der Systemischen Gestalt- und Beziehungsarbeit.

Schwerpunkte meiner Tanz- und Transformationsarbeit sind:

  • Heilung und Wandlung über ressourcenorientierte Bewegung mit den Archetypen
  • Körperenergie mobilisieren, zurückerobern und wandeln, um unbewusste Schattenanteile zu integrieren
  • Freier und intuitiver Ausdruckstanz
  • Trancetänze, rituelle Tänze mit den fünf Elementen
  • Meditation, Visualisierung und innere Bilderreisen
  • Systemische Arbeit mit kreativen, gestalterischen Elementen
  • Dialogisches improvisieren mit Körper und Stimme
  • Ziel- und Visionsfindung
  • Begleitung ganzheitlicher Veränderungsprozesse auch in Einzelbegleitung

Mein persönlicher Weg der Heilung war immer über den Körper und Selbstbefreiung über Tanz und Bewegung. In meiner Ausbildung zum Systemischen Gestalt-Coach am Institut Gestalt und Erfahrung entdeckte ich über Sonja Mittermair die sieben Archetypen nach C.G. Jung in Verbindung mit den sieben Chakren. Ihre kollegiale Art und Freude am Tanz der Archetypen berührte eine tiefe Sehnsucht in mir, dieses uralte Wissen weiterzugeben. Ich empfehle Dir wärmstens das Buch von Sonja Mittermair "Tanz der Archetypen", das Du hier bestellen kannst.

Weiblichkeit leben
Weiblichkeit leben
Weiblichkeit leben

Wesentliche Erfahrungen, die meinen Lebensweg geprägt haben:

Aufenthalt als Au-Pair und private Sprachlehrerin in Sevilla, Südspanien

Flughafen-Angestellte / Traffic Agent bei der spanischen Fluglinie Iberia und Reisen in ferne Länder

Erfüllung meines Traums einer längeren Auszeit-Reise durch Südamerika und auf dem Amazonas Fluss

Organisation von Fachgesprächen für Delegationsreisende aus Südamerika in bayerischen Unternehmen, Übersetzerin Spanisch, Buchübersetzung

Meine unermüdliche Energie und Sehnsucht, das menschliche Potenzial und seine Ausdrucksmöglichkeiten zu erfahren, zu erspüren und weiterzuvermitteln

Meine Initiations-Heldenreise und Annehmen meiner Mission, um Frauen in ihre weibliche Amazonen-Kraft zu führen

Meine vielschichtige, bewegte Arbeit mit sensiblen Menschen im Wandel – unabhängig von Alter und Herkunft - , die ihrer Sehnsucht nach einem tief erfüllten und erfolgreichen Leben folgen

Unglaublich, liebe Anja Martina! Du weitest den Raum für uns Frauen so immens. In der Erfahrung von Tanz, Bewegung und eigenem Sein, hilfst Du, lang mit uns geschleppte Steine abzulegen. Danke Dir, mach weiter! Du bist fantastisch. Selbst Deine Botschaften tragen dies in sich und es macht was mit allen Frauen, die das bekommen und somit mit der gesamten weiblichen Energie auf dem Planeten. Im Universum. Du bist groß. Ich weiß, wir sehen uns wieder.
Claudia

Hier kannst Du mich demnächst besuchen:

Keine Veranstaltung gefunden

 

Hast Du Fragen an mich?
Anja Bürk-Deharde
Lebenstanz & Amazonen Coaching
Mainaustr. 69
D-81243 München
+49 89 4 48 63 54
+49 1 47 95 69
willkommen@anja-buerk-deharde.com

  • Facebook

  • Youtube

  • Xing

Scroll to Top