Wie du deine Bewegungsroutine durchbrichst und zu mehr Leichtigkeit im Körper-Selbst findest

Warum Bewegung dich vor Überforderung schützt
Bewegung ist Leben und bedeutet ständige Veränderung! Wie wäre es dir sonst gelungen, dich von einem Säugling und Kleinkind zu einem aufrechten Menschen zu entwickeln und dein Leben zu managen? Ohne Bewegung geht gar nichts und leider höre ich immer wieder: „Ich liebe die Bewegung, aber mein Beruf/meine Familie/mein voller Terminkalender/meine Beschwerden, etc. halten mich davon ab. Das Ergebnis: die Lebensenergie wird immer flacher und Krankheiten breiten sich aus. Eigentlich kein Wunder, wenn ständige Überforderung und Stress ohne regenerative Bewegung irgendwann mal Körper und Geist zusetzen.

Eigentlich schade, wo es doch so leicht sein kann zu tanzen und Freude zu entwickeln an natürlicher Bewegung. Alleine durch unsere Vorstellungskraft können wir Gefühle in uns wachrufen und neue Gehirnbahnen bauen.

Ein praktisches Beispiel zum Nachmachen:
Stelle dich hin und reiße deine Arme in Siegerpose hoch. Dann spüre für ein paar Atemzüge nach. Dann wechsele die Position und lasse deine Schultern und Kopf hängen. Schaue dabei auf einen Punkt auf dem Boden. Denke dabei an etwas Positives. In welcher Haltung hast du mehr Energie gehabt? In der Position des Stehens mit erhobenen Armen, stimmts? Warum ist das so? Es ist erwiesen, dass alleine durch das Vorstellen einer bestimmten Körperhaltung ein Gefühl ausgelöst wird. Wenn wir dann noch die Haltung physisch einnehmen und uns zusätzlich mit einem inneren Kraftbild verbinden, erhöht sich unser Energielevel und wir ankern im Körper ein positives Grundgefühl. Das können wir jederzeit und überall machen. Wir steigern unser positives Körpergefühl indem wir es immer wieder tun. So einfach ist das:-)

🙂Wie du dauerhaft lebendiger und in Balance sein kannst, erlebst du in unserer 5-Tages-Challenge👣💃

Danke an Monica für ihr Feedback zur Challenge: „Vielleicht bist du auf einem Weg, so wie ich, in deiner Lebensmitte herauszufinden was dir etwas bedeutet, was die wahre „Version“ von dir sein kann und was du für dich brauchst um das zu leben. Für mich habe ich entdeckt, der Weg geht über den Körper – in Fachsprache das Körperselbst, über das spüren, mehr im Körper sein, dass sich die natürlichen Vitalkräfte in ihm entfalten, der Körpersinn wach wird und natürliche Bewegung entsteht. Was Anja Martinas Arbeit für mich besonders macht, ist das Verbindende – aus verschiedenen Wissensebenen Elemente herauszunehmen und eine Essenz weiterzugeben.“

Die nächste Happy Body, Happy Feelings Challenge ist – das letzte Mal – kostenlos. Vom 11. – 15.06.2023 bekommst du täglich eine Körperspür-Wahrnehmungsaufgabe. Du wirst herausfinden, welche Bewegungsroutine du durchbrechen willst und wie es leichter im Körper gehen kann.
Frauenbeschwerden

In der Challenge:
  • hebst du dein Energieniveau an und bekommst einen Geschmack einer leichteren, deinen weiblichen Körper entsprechenden Haltung
  • entlarvst du deine Bewegungsmuster und probierst spielerisch Neue aus
  • bekommst du konkrete Tipps, wie du mit minimalen Zeitaufwand deine Bewegungs-Gewohnheiten so verändern kannst, dass du dich leichter und lebendiger fühlst
  • bekommst du täglich eine Körperspür-Aufgabe mit einer Wahrnehmungsübung. Diese vertiefen wir in den kostenfreien Zoom-Trainings, jeweils um 19 Uhr an folgenden Tagen: 13./14./16.06.2023 um 19 Uhr. Die Aufzeichnungen stehen dir bis 18.06.23 kostenlos zur Verfügung.
  • erhältst du Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe, die dir helfen am Ball zu bleiben. Hier kannst du dich zur Facebook Gruppe anmelden: https://www.facebook.com/groups/442015144339097
  • Es gibt auch eine Telegram Gruppe „Happy Body – Happy Feelings“. Sie steht allen offen, die sich bewusst mit den Themen „Weibliche Gesundheit und selbst bestimmtes Leben“ beschäftigen und den Erfahrungsaustausch suchen.
Wer dich begleitet:
Ich bin Anja Martina, Expertin für ressourcenstärkende Bewegung, Dozentin der transformativen Tanztherapie und systemischer Gestaltcoach in unserer Praxis in Gräfelfing. Viele Frauen, die ich seit Jahren trainiere und auch individuell begleite, kommen mit körperlichen oder seelischen Schmerzen und wenig Selbstvertrauen zu mir. Ich war selbst vor vielen Jahren an diesem Punkt und habe am eigenen Leib erfahren, wo ich mich unbewusst boykottierte, weil mein Körper nicht lügt und mir unmittelbar meine Grenzen aufzeigte.
Ich hatte mir ein ungesundes Bewegungsmuster antrainiert, weil ich dachte, ich sei nicht gut genug und müsse ständig mehr als 100 % geben. Das war unbewusst zu einer Normalität geworden und kostete mich fünf Operationen an meiner Schulter, beiden Knien und Fuß.
In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt, um meine Energien bewusster zu lenken und liebevoller, natürlicher mit meinem Körper umzugehen. Dabei schaute ich mir das meiste von erfahrenen Physiotherapeuten, Tanzmedizinern, professionellen Tänzer:innen und Bodyworkern ab. Davon kannst du nun in 5 Tagen profitieren.

Melde dich an und mach mit beim kostenlosen Training. Klick auf den Link und erhalte meine besten Tipps und Übungen: https://anja-buerk-deharde.com/angebote/challenge-happybody-happyfeelings/
Du hast Fragen zur Challenge oder suchst einen Weg über gezielte Bewegung dein aktuelles Lebensthema aufzulösen? Dann gehe in Kontakt mit mir und sende mir eine Mail über: https://anja-buerk-deharde.com/kontakt/

#happybodyhappyfeelingschallenge #anjabuerkdeharde #burnoutprophylaxe #koerperwissen #entspannung #Aufrichtung #gesundheitsvorsorge

Hier kannst Du mich demnächst besuchen:

Keine Veranstaltung gefunden!

 

Hast Du Fragen an mich?
Anja Bürk-Deharde
Lebenstanz & Amazonen Coaching
Mainaustr. 69
D-81243 München
+49 89 4 48 63 54
+49 1 71 14 79 56 9
willkommen@anja-buerk-deharde.com

  • Facebook

  • Youtube

  • Instagram

Hol dir die sieben Archetypen als Kraftquellen in dein Leben!

Nach oben scrollen